Isabel Becker – Kunst aus Duvenstedt

Starke Farben und spezielle Kompositionen - die Unikate von Isabel Becker fallen auf. Ihre Werke sind schön anzuschauen - egal ob sie Hamburg-Motive oder abstrakt Bilder kreiert.

 

Acrylmischtechnik und Ölfarbe in pastelligen Tönen - vielschichtig aufgetragen - oft in wochenlanger Arbeit an einem Bild: Das Ergebnis lädt immer ein zu einer wunderbaren Entdeckungsreise. Auch wenn sie diverse Kurse bei etablierten Malern (z.B. Erika Gloede, Alexander Jeanmaire) absolviert hat - Isabel Becker sieht sich als Autodidaktin. Zwar nimmt sie verschiedene Impulse auf, folgt aber konsequent ihrer eigenen Intuition.

Im Jahr 2016 wird Isabel Becker weiter kreative Kunstwerke schaffen. Aktuell: Ausstellung im Café May, Fuhlsbüttler Straße 402!